Naturheilpraxis Mausolf in Dortmund

Schmerztherapie nach Liebscher und Bracht

Sanfte amerikanische Chiropraktik

Faszientherapie (auch: Faszium-Therapie)

Klassische Homöopathie

Gewichtsreduzierung mit Ohrakupunktur

Faszientherapie (auch: Faszium-Therapie)

Die Faszientherapie ist eine Essenz sehr effektiver Techniken aus der Osteopathie, der Physiotherapie und Faszientechniken.

Faszien sind das Bindegewebe, das jede Muskelfaser, jedes Muskelbündel und jedes Organ umschließt. Die Faszien ziehen sich durch den gesamten Körper, sie trennen und verbinden alles! Sie sorgen wie ein Schmierfilm für ein reibungsloses Gleiten der Muskelstränge und Organe.

Hier existieren häufig Verspannungen und Verklebungen, die Elastizität ist herabgesetzt, die Beweglichkeit ist eingeschränkt und Schmerzen entstehen.

Mit der Faszium-Therapie werden Verklebungen gelöst und die fasziale Spannung wird herabgesetzt. Widerstände in Faszien werden reduziert und wie beim Lösen der Handbremse im Auto wird weniger Energie für Bewegungen benötigt und Bewegungen sind wieder schmerzfrei möglich. Ein Gefühl der Leichtigkeit stellt sich ein und der Energiefluß im Körper wird deutlich verbessert.

Faszientherapie kann angewendet werden bei:
Cranio-mandibulärer Dysbalance (CMD) - Bruxismus (Zähneknirschen)
Kopfschmerzen – Migräne – Schwindel -Tinnitus
Nackenschmerzen – Schulterschmerzen – Schultersteife
Tennis- und Golfellenbogen – Handschmerzen – Dupuytren´sche Kontraktur
Lumbalgie– Ischialgie – ISG (Ileosakralgelenk) Schmerzen
Hüftschmerzen - Knieschmerzen
Allgemeine Haltungsproblematik
Schmerzen im Bereich der gesamten Wirbelsäule

Siehe auch www.faszium.de

Kontakt

Katja Mausolf

Wasserbank 9, 44269 Dortmund
Telefon: (0231) 425 71 44 Mail:
info@naturheilpraxis-mausolf.de